Bald startet unsere Selbsthilfegruppe in Neumünster. Wir werden uns alle 2 Wochen treffen und über Mobbing, Diskriminierung und Gewalt in einer lockeren Atmosphäre reden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter info@be-social.eu, oder telefonisch unter der 04321 206 9844.

Die Selbsthilfegruppe richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die von Mobbing oder Diskriminierung betroffen sind. Aber auch Angehörige sind herzlichst bei uns eingeladen.

Gruppenregeln:

Betroffenheit
Berechtigt zur Teilnahme an unserer Selbsthilfegruppe ist jeder von Mobbing betroffene. Aber auch angehörige sind herzlichst eingeladen.

Verschwiegenheit
Was bei uns in der Selbsthilfegruppe besprochen wurde, wird nicht nach außen getragen. Ansonsten kann kein Vertrauen zu den anderen Selbsthilfeteilnehmern entstehen.

Verbindlichkeit
Es fördert den Gruppenzusammenhalt, wenn die Gruppenmitglieder regelmäßig an der Selbsthilfegruppe teilnehmen. Falls ein Teilnehmer die Gruppe ganz verlässt, oder auch nur an einem Termin nicht kann bitten wir um frühzeitige Absage

Kosten
Um an der Gruppe teilnehmen zu dürfen muss man dem Verein Be Social e.V. als Mitglied beigetreten sein.
Wir erheben keinen Mitgliedschaftsbeitrag, deshalb ist die Selbsthilfegruppe absolut kostenfrei.

Falls möglich bitten wir trotzdem um kleine Spenden, um unseren Verein finanzieren zu können

Teamwork
Teamwork ist eines der wichtigsten Ziele unserer Selbsthilfegruppe

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.